Vorteile von IT-Outsourcing

IT-Outsourcing, kurz ITO, ist die vollverantwortliche Übertragung von intern erbrachten IT-Leistungen an externe Dienstleister über einen definierten Zeitraum. Zu den IT-Leistungen gehören IT-Funktionen und/oder Geschäftsprozesse mit hohen IT-Anteil. Anbei erhalten Sie einen Einblick in die Vorteile von IT-Outsourcing für Unternehmen.

Kosten einsparen

Ein erster Vorteil des IT-Outsourcings ist die Kosteneinsparung. Aufgrund der bestehenden sprungvariablen Kosten im Personalbereich kleinerer Unternehmen ermöglicht ITO hohe Einsparungseffekte. Diese realisieren Unternehmen, indem es Aufgaben und Leistungen des Informationsmanagements auslagert und somit seine Kosten senkt. Diese Einsparung ist insbesondere in Investitionskosten für Hard- und Software sowie Service- und Personalkosten zu erleben.

Konzentration auf Kernaufgaben

Durch Einsparungen im Zeitaufwand verfügen Unternehmen über mehr Zeit für Managementzwecke. Dies beeinflusst die Flexibilität und Reaktionszeit eines Unternehmens in der Regel nur positiv. Zudem kommt es mithilfe von IT-Outsourcing und der damit verbundenen Auslagerung zeitaufwendiger Routineaufgaben  zu einer Entlastung der Mitarbeiter. Einige Bespiele sind Aufgaben wie der E-Mail-Betrieb, die Bereitstellung von Arbeitsplätzen und Infrastruktur sowie der technische Support. Indem Dienstleister diese Bereiche übernehmen, spart sich das Team mehr Kapazitäten und gewinnt mehr Konzentration für wertschöpfende Projekte.

Fachkräftemangel begegnen

Im Bereich der IT gibt es viele Unternehmen mit Fachkräftemangel. Insbesondere KMUs sind davon betroffen, da sie im Gegensatz zu Großunternehmen nicht die Möglichkeit haben, ihren Bekanntheitsgrad zu nutzen, um sich frühzeitig die besten Bewerber zu sichern. Mithilfe von ITO können Unternehmen dieses Problem lösen. Sie können sich durch die Auslagerung an entsprechende IT-Dienstleister umgehend einen Zugriff auf eine Vielzahl gut ausgebildeter IT-Spezialisten beschaffen. Somit sind Unternehmen nicht mehr abhängig von einzelnen IT-Mitarbeitern, was gerade bei hohen Fluktuationen im Unternehmen von großem Vorteil sein kann.

Lastspitzen abfangen

Das Arbeitsaufkommen ist durch saisonal bedingte Lastspitzen nicht immer konstant. ITO hilft dabei, die Einstellung von zusätzlichen Mitarbeitern zu vermeiden, die das Unternehmen den Rest des Jahres nicht benötigt. Es ermöglicht Unternehmen nur dann mehr IT-Unterstützung, wenn sie wirklich nötig ist. Somit bezahlen Unternehmen nur die tatsächlich benötigte Arbeit und halten ihre Personalkosten gering.

Steigende Transparenz

Da viele Leistungen von Outsourcing-Anbieter als standardisierte Produkte angeboten werden, lassen sich Kosten im Voraus besser planen. Die dadurch entstandene Transparenz wird durch das Protokollieren von verbrauchsabhängigen Leistungen weiter unterstützt. Außerdem können Provider Prozesskosten aufgrund von Erfahrungswerten sehr genau vorhersagen.

Up-to-date bleiben

Vor allem Routineaufgaben wie das Aufspielen von Software-Updates oder Backup-Einstellungen bleibt wegen mangelnder Kapazitäten oft liegen. Da Serviceprovider über entsprechende Workflows verfügen, können sie diese zeitnah übernehmen. Somit bleiben keine Dinge mehr liegen und die Hochverfügbarkeit von kritischen Systemen wird garantiert.

Zukunftsorientierung beibehalten

Ein abschließender Vorteil von IT-Outsourcing ist das Beibehalten der Zukunftsorientierung eines Unternehmens. Das IT-Umfeld ist durch die sich ständig ändernden Technologien stets im Wandel. Dies führt zu einem quantitativen Mangel an geeigneten Spezialisten und entsprechendem Know-How, welchem IT-Outsourcing entgegenwirkt. Hinzukommen Veränderungen wie beispielsweise von Kunden sowie gesetzlichen Anforderungen an den Datenschutz. Um als Unternehmen weiterhin wettbewerbsfähig zu bleiben, müssen entsprechende Veränderungen von IT-Outsourcing-Anbieter übernommen werden. Sie setzen Digitalstrategien um, behalten Märkte im Blick und reagieren umgehend auf legislative Veränderungen. ITO ermöglicht Unternehmen außerdem auf externe IT-Dienstleister mit kompetentem Personal zuzugreifen. Diese Kompetenz bezieht sich sowohl auf den Bereich der Technik als auch bezüglich der Vereinfachung und Standardisierung von Abläufen und Prozessen.

Übersicht Vorteile von IT-Outsourcing

Haben Sie Fragen?

Fabian Brechlin

Beitrag teilen:

Share on linkedin
Share on email
Share on xing
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on facebook

Weitere interessante Beiträge

Scroll to Top