Mixed Reality Training – Vorteile der neuen Art zu lernen

Mixed Reality (MR) bietet viele Möglichkeiten, um neue Mitarbeiter in einer Vielzahl von Branchen auszubilden. Zu den MR-Technologien gehören Augmented Reality (AR) und Virtual Reality (VR). Diese ermöglichen realitätsnahe, aber virtuelle Simulationen und Szenarien, in denen neue Mitarbeiter lernen und üben können. Hierbei schließt Mixed Reality aus, dass Lernende in einer Gefahrensituation lernen müssen. Das sogenannte Mixed Reality Training.

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie in den letzten Jahren zeigten uns neue Schwachstellen in der Weltwirtschaft. Viele Unternehmen waren nicht vorbereitet, ihre Abläufe im Bereich der Weiterbildung, ihres Personals und des internen Wissenstransfers ortsunabhängig durchzuführen. Unternehmen, die diesen Digitalisierungsschritt jetzt durchführen, profitieren in der nächsten Krise enorm.

Mixed Reality Training

Der notwendige Modernisierungsschritt im Bereich des Trainings eröffnet ein herausragendes Einsatzgebiet für Mixed Reality. Die Hochtechnologie-Headsets der verschiedenen Anbieter (u.A. Microsoft mit der HoloLens 2) brechen mit ihren Möglichkeiten Ortsgrenzen auf. In das per Headset geteilte Sichtfeld kann der andere Gesprächsteilnehmer aktiv eingreifen und nicht nur Text, Grafiken oder Dateien ergänzen, sondern auch virtuelle 3D-Modelle. Diese werden als virtuelles Hologramm dem Headset-Träger in Echtzeit eingeblendet und kreieren eine unvorstellbar reale Mischwahrnehmung aus virtuellen und realen Objekten. Nutzt man diese Technologie in Trainingsabläufen, entsteht Mixed Reality Training. Dieses Training ist kostensenkend, ortsunabhängig und ansprechend für die Lernenden –  im Gegensatz zu den meisten Formen des klassischen Trainings.

Vorteile von Mixed Reality Training

Sicher vor Gefahren und Kosten

Einer der größten Vorteile von MR in der Ausbildung ist die Möglichkeit, neue Mitarbeiter in einer sicheren und kontrollierten Umgebung auszubilden. In vielen Branchen, wie zum Beispiel der Luftfahrt, der Chemieindustrie oder dem Gesundheitswesen, können die Ausbildungskosten und -risiken hoch sein, wenn neue Mitarbeiter in der realen Welt lernen müssen. MR ermöglicht es, neue Mitarbeiter in einer simulierten Umgebung auszubilden, die realitätsnah ist, aber nicht die tatsächlichen Risiken und Kosten mit sich bringt.

Mixed Reality Training bietet auch die Möglichkeit, neue Mitarbeiter in einer Vielzahl von Szenarien und Situationen auszubilden, die in der realen Welt schwierig oder unmöglich zu replizieren wären. Zum Beispiel können neue Mitarbeiter in MR-Umgebungen lernen, wie man in extremen Umgebungen, wie schwindelerregenden Höhen oder beängstigenden Tiefen, arbeitet. Sie können auch lernen, wie man mit gefährlichen Chemikalien oder Geräten umgeht, ohne tatsächlich in Kontakt mit ihnen zu kommen.

Spaß, Motivation und Vielseitigkeit

MR bietet auch die Möglichkeit, neue Mitarbeiter in einer personalisierten und interaktiven Weise auszubilden. Mit MR-Technologien können neue Mitarbeiter auf individuelle Bedürfnisse und Lernstile angepasst werden. AR-Anwendungen ermöglichen dies beispielsweise. Durch Informationen und Anweisungen direkt im Sichtfeld des Mitarbeiters unterstützt AR neue Mitarbeiter. VR-Anwendungen bieten den neuen Mitarbeitern die Möglichkeit, in interaktive Szenarien eintauchen, welche auf ihre Lernbedürfnisse abgestimmt sind.

MR ermöglicht es auch, die Leistung neuer Mitarbeiter in Echtzeit zu erfassen oder diese zu coachen. So stellt Mixed Reality sicher, dass die Mitarbeiter die notwendigen Fähigkeiten und Kenntnisse erwerben.

Die Faszination dieser neuartigen Technologie überträgt sich zudem auf viele der Mitarbeiter. Dies resultiert darin, dass die Bereitschaft zum und die Motivation beim Lernen deutlich erhöht wird. Da Mixed Reality Training resilienter und ausfallsicherer zur Verfügung steht im Vergleich zu klassischem Training, verspricht Mixed Reality einen höheren Ausbildungs- und Weiterbildungsgrad der Mitarbeiter. Der richtige Einsatz von Mixed Reality richtig erhöht somit den internen Wissensstandard und die Qualität des Personals deutlich.

 

Bei Fragen oder Anregungen zum Thema New Work, zur Microsoft Welt oder zu Collaboration Tools stehen wir Ihnen gerne beratend zur Seite. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Weitere Blogartikel aus Bereichen, die von New Work, über Microsoft 365 bis hin zu Sustainable IT reichen, finden Sie auf unserer Blogseite.

Können wir Ihnen helfen?

Können wir Ihnen helfen?

Robin Harbort

Beitrag teilen:

Mehr Informationen, einen Austausch oder konkrete Unterstützung im Projekt?

Anfrage senden

Weitere interessante Beiträge

Nach oben scrollen