Einführung SAP BTP inkl. grundlegender Services und Setups

Das Ziel des Projekts ist die die globale Einführung der SAP Business Technology Platform. Dazu gehören grundlegende Basiseinstellungen wie die Anbindung von Identity Providern und die Benutzerverwaltung.

Zusätzlich werden diverse Services der BTP eingerichtet und zur Nutzung bereitgestellt. Zu den Services gehören unter anderem SAP Cloud Transport Management, SAP Build Work Zone (Standard- und Advanced Edition), SAP Build Apps, SAP Build Process Automation, SAP Continues Integration and Delivery.

Branche: Technische Prüforganisation

Projektdauer: 5 Monate

Beschäftigte: 20.500

Ort: Deutschland

Unser Ansatz

  • Setup nach dem Rewion Starter Einführungskonzept für die BTP-Platform und grundlegende BTP Services
  • Einrichtung zentraler Services im Sparrings-Parter-Ansatz
    • SAP Cloud Transportation Management
    • SAP Build WorkZone
    • SAP Build Apps
    • SAP Build Process Automation
    • SAP Continues Integration & Delivery
  • Benutzerverwaltung und Anbindung Entra ID (Azure AD)

Das Ergebnis

  • Erfolgreiche unternehmensweite Einrichtung der SAP BTP inkl. zentraler Organisationsstruktur und Account-Management
  • Rollout zentraler Services in die Central IT Bereiche
  • Bereitstellung einer Plattform-Umgebung für den Start von PoCs für unterschiedliche interne Kunden mit unterschiedlichen BTP Services wie z.B. SAP Build Apps, SAP Build Process Automation oder App-Development
Beitrag teilen:
Cedric King_rund

Cedric King

Nach oben scrollen