Datenschutz Projektbegleitung einer M365 Einführung

Im Rahmen einer Einführung von M365 haben wir unsere Expertise im Bereich Datenschutz in Zusammenarbeit mit dem Datenschutzbeauftragten des Kunden einbringen können und diesen bei seinen Tätigkeiten unterstützt. Gemeinsam mit diesem wurden das Datenschutzmanagementsystem aktualisiert, Mitarbeiter sensibilisiert und dadurch der Compliance-Grad nachweislich erhöht.

Branche: Automotive

Projektdauer: 8 Monate

Beschäftigte: 15.000

Ort: Stuttgart

Unser Ansatz

  • Betrachtung der geplanten Implementierung aus Sicht des Datenschutzes
  • Durchführung von Schulungsmaßnahmen
  • Zusammenarbeit mit und Unterstützung des Datenschutzbeauftragten
  • Abstimmungen einer Umsetzungsstrategie
  • Erstellung der notwendigen Dokumente mit den Fachabteilungen und Weiterleitung zur Abnahme an den Datenschutzbeauftragten

Das Ergebnis

  • Datenschutzrechtliches Risikoassessment für Microsoft als Auftragsverarbeiter
  • Ableiten technischer und organisatorischer Maßnahmen (TOMs)
  • Sensibilisierte Mitarbeiter
  • Um M365 erweitertes Datenschutzmanagementsystem
  • Unternehmensweit veröffentlichte Policies
  • Einführung eines regelmäßigen Schulungszyklus zur Aufrechterhaltung des Sensibilisierungsniveaus
  • Nachweisliche Erhöhung des Compliance-Grades im Unternehmen
Beitrag teilen:
David Morva - Rewion

David Morva

Nach oben scrollen